Legende von den musizierenden Mönchen

Weihnachtlich: Die "Legende von den musizierenden Mönchen" von "Helene Haluschka": "Es ist schon lange her, denn damals war im Staub der Erde die Fußspur des Bruders Franziskus, dieses Minnesängers Gottes, noch nicht verlöscht. Zu jener Zeit lebte in tiefer Waldabgeschiedenheit eine Brüderschaft alter, sehr alter Mönche, ihre Herzen aber waren jung und warm geblieben im Dienste Gottes, ihre Liebe so glühend, dass ihr Lobpreisen, ihre Dankeshymne immer kräftiger erscholl, je schwerer die Jahre auf die Schultern drückten. Man hörte sie von weitem singen, die braven Brüder, und angesichts dieser unverwüstlichen Freude fragten sich manche Menschenkinder verwundert: 'Worüber freuen sich denn die ehrwürdigen Fratres, sie haben doch gar keinen Grund zur Freude?'" Die Geschichte auf www.mehr-glauben-leben.com weiterlesen: Klick (Die Geschichte stammt aus dem Buch "Weihnachtsgeschichten und -gedichte", Seite 136ff., Copyright 2010, Ennsthaler Verlag, A-4400 Steyr")

Kommentar schreiben

Kommentare: 0