"Kloster auf Zeit" im Kloster Stiepel

Junge Männer, die der katholischen Kirche angehören, können für einige Zeit mit den Mönchen im Kloster in der Klausur mitleben, um für sich persönliche Fragen nach einer Berufung zum Ordensleben und / oder zum Priestertum zu klären. Wir Mönche stehen gerne für Fragen und Gespräche zur Verfügung und versuchen, Anleitung und Hilfe in einer Lebenssituation zu leisten, die für den Suchenden fordernd aber auch spannend ist. In den Zeiten der Entscheidungsfindung wird erfahrbar, wie konkret Gott in das Leben eines einzelnen Menschen eingreift und ihn zur Nachfolge beruft. Berufung geschieht niemals im "luftleeren Raum", sondern bindet sich stets an Situationen, Orte und Personen, die dabei eine "Mittlerfunktion" einnehmen. Durch das konkrete Erleben einer Mönchsgemeinschaft bei Gebet und Arbeit klären sich viele Fragen und Möglichkeiten. Nähere Informationen finden Sie bei uns auf der Unterseite Mönch werden: Klick - Wenn Sie bei uns "Kloster auf Zeit" machen wollen, wenden Sie sich bitte an Pater Prior Pirmin: 0234 / 77705-0 oder klosteraufzeit(at)kloster-stiepel.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0