Klosterführungen durch Mitbrüder

Das Leben als Mönch ist immer auch ein Zeichen für die Welt; dafür, dass Gott mitten unter uns ist und in die Geschichte, ja bis in die persönliche Lebensbiographie eines Menschen wirkt und ihn zur Nachfolge beruft. Bei aller notwendiger Zurückgezogenheit des Mönches und sein Bemühen, im Schweigen und im Gebet näher zu Gott zu gelangen, so ist es ihm doch auch ein Anliegen, der Welt von dem Großen zu künden, das er selbst an sich erfahren hat. Daher bieten wir interessierten Gruppen an, sich über das Kloster und die Lebensweise der Mönche vor Ort zu informieren. Weitere Infos finden Sie hier: Klick - Das Foto zeigt Pater Placidus im Gespräch mit Jugendlichen vor dem Kloster.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Teofila Needleman (Sonntag, 22 Januar 2017 21:52)


    Appreciate this post. Will try it out.