Zum Hochfest Johannes' des Täufers

Am heutigen Tag gedenkt die Kirche Johannes' des Täufers: Johannes ist der einzige Heilige außer der Gottesmutter Maria, dessen Geburt in der Liturgie gefeiert wird. Seit dem 5. Jahrhundert ist der Festtag am 24. Juni, sechs Monate vor der Geburt des Herrn. Zudem gedenkt die Kirche seiner Enthauptung an einem eigenen Fest am 29. August. Auf der Ikone links sieht man auch rechts unten das abgeschlagene Haupt des Täufers. Der Täufer selbst wird aufgrund seiner asketischen und engelgleichen Lebensweise auf Ikonen mit Flügeln dargestellt. Eine ausführliche Biographie zum Tagesheiligen finden Sie übrigens im sehr empfehlenswerten ökumenischen Heiligenlexikon: Klick - Heiliger Johannes der Täufer, Vorbild des klösterlichen Lebens  - bitte für uns!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0