Einkleidung der Novizen in Heiligenkreuz

Die Heiligenkreuzer Homepage berichtet von der gestrigen Einkleidung, bei welcher auch unser Kandidat Tobias Vieth den Habit der Novizen erhalten hat: "Der feierliche lateinische Name 'Novize' heißt eigentlich nur 'Neuling'. Es sind die jungen Ordensleute auf Erprobung, noch ohne Gelübde, sie könnne jederzeit gehen - oder geschickt werden. Es ist eine heilige Erprobungszeit. Die 3 Novizen sind: Tobias Vieth (1974) aus Niedersachsen war Drechsler und Orthopädiemechaniker, er hat den Namen Frater Famian Maria erhalten; Florian Zierl (1989) ist Theoloogiestudent aus Bayern, er heißt fortan Frater Aloisius Maria; und Michael Borgmeyer (1983) war Verwaltungsfachangestellter, er heißt Frater Antonius. Es gibt eine schöne Bildergalerie von der Einkleidung hier: Klick - Ab sofort übernimmt Pater Rupert das Amt des Novizenmeisters von Pater Prior Simeon, da dieser - zusätzlich zum Priorenamt - noch Pfarrer von Heiligenkreuz wird." Wir wünschen den Novizen und ihrem Novizenmeister Gottes Segen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0