Der Herr schenke ihm die ewige Ruhe

In der Mutterabtei Heiligenkreuz ist ein lieber Mitbruder von uns verstorben: "Am 3. September um ca. 23.30 Uhr ist unser Pater Alberich Strommer im Hartmannspital in Wien gestorben. Der Herr Abt und Infirmar Pater Tobias hatten ihn am Abend ins Spital gebracht. Sie verließen ihn mit dem Eindruck, dass er bald wieder nach Hause kommen könne. Gott wollte es anders. Er war gut vorbereitet. Er starb im 88. Lebensjahr. Seit 1946 war er in Heiligenkreuz, seit 1951 Priester. Er war Novizenmeister, Klerikermagister, Stiftspfarrer, Subprior, Prior, Professor, Dekan der Hochschule - und am Ende seines Lebens hat er als ein geduldiger und von allen geliebter und umsorgter Mitbrüder sein Gebet und Leiden dem Heiland hingehalten ... Herr schenke Pater Alberich die ewige Ruhe und die Freude des Himmels. Begräbnis voraussichtlich (!) am 12. September." (Stift Heiligenkreuz)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0