Das zweifache Kommen

"Ihr sollt nicht nur an die Ankunft denken, durch die Er gekommen ist, um zu suchen und zu retten, was verloren war, sondern in gleicher Weise auch an jene, durch die Er kommen und zu sich aufnehmen wird. Möchtet ihr doch in ständiger Betrachtung diese zwei Ankünfte vor Augen haben und immer wieder in euren Herzen bedenken, wieviel Gott bei seiner ersten Ankunft vollbracht und wieviel er bei seiner zweiten verheißen hat!" (Bernhard von Clairvaux)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0