Weihnachten schon ganz nahe - Die 7 O-Antiphonen

Die Liturgie der Kirche hält große Schätze für uns bereit: So sind von besonderer Schönheit die 7 O-Aniphonen, welche vom 17. bis zum 23. Dezember als Magnificat-Antiphon der Vesper (des Abendlobes) gesungen werden (in verkürzter Form finden sie sich auch in der Heiligen Messe als Ruf vor dem Evangelium). Sie beginnen jeweils mit einer dem Alten Testament entnommenen bildhaften Anrede des erwarteten Messias, preisen sein ersehntes Wirken und münden in den Ruf "Veni!", "Komm!". Immer dringlicher wird dieses Flehen, je näher wir nun der Geburt des Herrn kommen: Auch in unseren Herzen soll diese Sehnsucht nach Seinem Kommen wach bleiben! Bitten wir den Herrn um diese Gnade!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0