Pater Andreas neuer Subprior von Stiepel

"Da unser Pater Jakobus Kempkes um Entlastung vom anstrengenden Amt des Subpriors gebeten hat, wurde heute P. Andreas Wüller zum neuen Subprior von Stiepel ernannt. Wir danken P. Jakobus von Herzen für die vielen Jahre der Mitverantwortung in der Leitung des Klosters (seit 2001) und wünschen dem neuen Subprior gutes Gelingen und Gottes Segen." (P. Prior Pirmin Holzschuh OCist) - Das Foto zeigt Pater Andreas bei der Gratulation zu seinem 70. Geburtstag - im Hintergrund Pater Jakobus.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Jacky Nalu (Montag, 16 Juni 2014 15:02)

    Ich toll Sie im Namen den Namen des Herrn, wie geht es dir mein Liebe Freund bin Jacky Nalu und ich wäre gerne dein Freund nur um gute Dinge zu teilen. Ave Maria meine e-Mail ist jackynalu@gmail.com

  • #2

    Dr.-Ing. Hermann Meyer (Dienstag, 17 Juni 2014 09:18)

    In Kenntnis der aufopferungsvollen und selbstlosen Tätigkeiten unseres geschätzten Subpriors Pater Jakobus habe ich volles Verständnis für seinen Wunsch auf Entlastung.
    Als ehemaliges Mitglied des Kirchenvorstands St. Marien habe ich aber auch Einblick in die vielfältigen seelsorgerischen und verwaltungstechnischen Aufgaben unseres verehrten Pfarrers Pater Andreas. Auch er ist seit vielen Jahren überlastet, viele Dinge bleiben unerledigt oder werden zwangsläufig "ausgesessen".
    Darum halte ich es aus der Sicht der Kirchengemeinde St. Marien für unverantwortlich, ihm weitere verantwortungsvolle Aufgaben aufzubürden - sei denn, diese Maßnahme ist der Beginn einer Umstrukturierung in Kirchen- und Klosterleitung.
    Ich hoffe, dass alle Entscheidungen zum Gedeihen von Kloster und Kirchengemeinde getroffen werden.