Leid

"Leid ist keine Strafe Gottes, sondern möchte zum Heil führen. Es ist eine Einladung hin zu Gott und in seinen Frieden." (Gerhard Bergmann)

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Yvonne (Montag, 07 Juli 2014 17:28)

    Das zu "BEGREIFEN"fällt schwer,denn Leid kann unerträglich werden,es kann einen zerreißen und viel Kraft kosten.