Heiligenkreuzer Mitbruder Pater Raynald verstorben

Unser Heiligenkreuzer Mitbruder Pater Raynald Heffenmeyer ist heimgegangen zu Gott: "Schon die letzten Wochen war Pater Raynald sehr schwach. Wir sind froh, dass er noch am Montag aus dem Spital zu uns heim gebracht wurde, so konnte er heute am 24. Juli 2014 um 10.52 im Kreis von uns Mitbrüder sterben. Schon am Vortag hatte der Herr Abt die Sterbegebete mit der Gemeinschaft an seinem Bett gebetet. Bei seinem sanften Entschlafen waren wir alle um sein Sterbebett versammelt. - Pater Raynald wurde am 4. August 1931 in Weißenbach an der Triesting geboren, er legte am 8. Sept. 1952 die Profess ab und wurde am 29. Juni 1956 zum Priester geweiht. Er war beliebter Pfarrer in Mönchhof, lange Zeit Novizenmeister und vor allem ein frommer und liebenswürdiger Mönch. Das Begräbnis ist am Donnerstag, 31. Juli: 14.30 Uhr Requiem in der Abteikirche, dann Bestattung auf dem Klosterfriedhof. Ruhe in Frieden!" (www.stift-heiligenkreuz.at)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0