430. Auditorium am Montag, 19. März 2018, mit Abt Dr. Maximilian Heim

Abtpräses Dr. Maximilian Heim OCist aus Heiligenkreuz spricht zum Thema:

Reden ohne Worte. Wortlos mit dem Wort Gottes leben.

Der hl. Josef, der aus dem Geschlecht Davids stammte und mit Maria verlobt war, hat sich nach einer nächtlichen Offenbarung zu seiner Verlobten bekannt und Jesus als Ziehvater erzogen. Josef, der förmlich hinter der gesamten Heilsgeschichte zurück zu treten scheint, steht doch gerade für das, was christliches Leben ausmacht. An diesem geistlichen Abend wird uns Abt Maximilian Heim die Person des hl. Josef näher bringen. Die einzelnen Station des Lebens des Nährvaters Jesu, das uns aus dem Neuen Testament bekannt ist, werden an diesem Abend nachgezeichnet und in ihrer theologischen Heilsrelevanz erklärt und erläutert.

Herzliche Einladung zu diesem geistlichen Vortrag in der Fastenzeit!

Beginn der Veranstaltung: 20 Uhr im Pfarrheim.

Foto: Abtpräses Dr. Maximilian Heim OCist, Heiligenkreuz