Weihwasser

Weihwasser erinnert uns an die Taufe, in der wir aus Wasser und Heiligem Geist neu geboren wurden. Aus Hygienegründen sind die Weihwasserbecken in den Kirchen seit Beginn der Corona-Krise leer. Trotzdem sollten wir nicht darauf verzichten, gerade jetzt, wo wir den Segen Gottes besonders brauchen, auch Weihwasser zu verwenden. Durch die Besprengung mit Weihwasser, verbunden mit Gebet, können wir den Schutz und Segen Gottes auf uns, auf unsere Angehörigen und auf unsere ganze Umgebung herabrufen. Sie können sich zu diesem Zweck gerne von dem Behälter, der in unserer Kirche zwischen Schriftenstand und Beichtstuhl steht, Weihwasser abfüllen und mit nach Hause nehmen.

Bild: Weihwasserbehälter in der Kirche St. Marien Stiepel.