Konventexerzitien 2020 in Vechta

Von 6. bis 10. Juli hatten wir unsere jährlichen Konventexerzitien. Wir waren diesmal im St. Antoniushaus in Vechta. Weihbischof Wilfried Theising nahm sich Zeit, uns jeden Tag zwei Impulse zu geben, und er stand uns auch für Gespräche und die Beichte zur Verfügung. Auf der Hin- und Rückfahrt machten wir ein paar kleine Abstecher u. a. zur Benediktinerinnenabtei Burg Dinklage, wo uns die Schwestern trotz unseres spontanen Kommens eine Klosterführung gaben. Hier gibt es noch einige Fotos.

Bild: Ausschnitt aus dem deutschen Stundenbuch.