Heilige Stunde am ersten Donnerstag

Ab sofort findet wieder jeweils am ersten Donnerstag des Monats im Anschluss an die Abendmesse (also ab ca. 19:30 Uhr) die "Heilige Stunde" statt. D. h. es gibt stille eucharistische Anbetung mit der Bitte an den "Herrn der Ernte" um geistliche Berufungen. Wer an der Abendmesse teilnimmt, ist automatisch für die Heilige Stunde angemeldet und kann einfach auf seinem Platz bleiben (Es besteht aber nach der Messe selbstverständlich auch die Möglichkeit, die Kirche zu verlassen). Die Komplet beten die Mönche (anders als früher üblich) unter sich.

Foto: Monstranz mit dem Allerheiligsten bei der Anbetung in Stiepel.