Arbeiten im Klostergarten

In einer gemeinsam Aktion haben einige Mitbrüder und Mitarbeiter Anfang November den Schafzaun im Klostergarten abmontiert. Der Garten kann so zukünftig neu genutzt werden. P. Florian, der sich bislang um die Schafe gekümmert hat, ist ja im Moment in einer Auszeit. In der Folge haben wir uns auch von den Schafen getrennt, die wir während der letzten Jahre im Klostergarten  hatten. Wie der Garten in Zukunft genau genutzt werden soll, darüber sind noch Überlegungen im Gange.

Bild oben: Archivbild von unseren Schafen.
Unten: Mitbrüder und Mitarbeiter beim Abtragen des Zaunes; Blick in den Klostergarten.