Monatswallfahrt am Mittwoch, 11. November

Am Mittwoch, 11. November 2020 findet die 370. Monatswallfahrt statt. Aufgrund der strengen Auflagen bezüglich der Maximaldauer von Gottesdiensten werden wir diesmal zu Beginn nicht den ganzen Rosenkranz beten, sondern nur "stellvertretend" ein Gesätz. In der Kirche sind die Plätze außerdem limitiert; d. h. eine Anmeldung für den Gottesdienst ist notwendig. Wir bitten die Teilnehmenden, pünktlich (vor 18:00 Uhr) hier zu sein, da wir die Kirche während des Gottesdienstes abschließen müssen.

Hauptzelebrant wird diesmal unser Mitbruder P. Judas Thaddäus Hausmann sein, der am 10. Oktober 2020 in Heiligenkreuz zum Priester geweiht wurde. Er wird am Ende der Monatswallfahrt auch den Primizsegen spenden. 

Die Anmeldung zum Gottesdienst kann erfolgen per E-Mail unter messanmeldung@st-marien-stiepel.de oder telefonisch (mittwochs bis samstags von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr) unter 0234 / 70 90 71 52.

Die Monatswallfahrt wird jedoch auch im Livestream übertragen.

Das Programm (anders als bisher üblich):

18:00 Uhr  ein Gesätz des Rosenkranzes vor dem Allerheiligsten

anschließend Hl. Messe

Herzliche Einladung!

Die Vesper ist nicht öffentlich zugänglich. Die Mönche beten sie schon vor der Monatswallfahrt im Kapitelsaal.

Die Agape im Anschluss an den Gottesdienst muss leider entfallen. 

Bild: Gnadenstatue - Die Schmerzhafte Mutter von Stiepel.