Stiepeler Kloster-Blog (Archiv):

365. Monatswallfahrt am 11. Januar

Am Samstag,  11. Januar 2020 findet die 365. Monatswallfahrt mit P. Prior Maurus Zerb OCist statt. P. Maurus ist seit Ende November 2019 Prior im Kloster Stiepel und war davor viele Jahre Pfarrer in Podersdorf (Burgenland). Bei der Monatswallfahrt am 11. Januar wird er selber Hauptzelebrant und Prediger sein.

Das Programm:

17:00 - 19:00 Uhr Beichtgelegenheit

18:00 Uhr  Deutsche Vesper

18:30 Uhr  Rosenkranz vor dem Allerheiligsten

anschließend Hl. Messe

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es eine Agape und gemütliches Beisammensein im Pfarrheim. Herzliche Einladung!

Foto: P. Prior Maurus Zerb OCist.

Auditorium am Dienstag, 07. Januar 2020

Dr. Konrad Kremser spricht zum Thema:

"Der Psalter als Buch"

„Der Psalter als Buch“ ist ein Schlagwort der alttestamentlichen Bibelwissenschaft, mit dem ausgedrückt werden soll, dass die Psalmen nicht bloß Einzelstücke sind, sondern zusammen ein Buch bilden. Dieses Buch der Psalmen ist nicht nur eine lose Sammlung, sondern besitzt einen inneren Aufbau mit einer Einleitung, verschiedenen Abschnitten und einem Schluss: „Der Psalter ist als Gebet- und Lebensbuch entstanden, das mitten in Leid und Angst eine umfassende, Hoffnung stiftende Deutung menschlicher Existenz im Angesicht Gottes geben will.“ (Erich Zenger) Welche Botschaft hat der Psalter als Buch für uns?

mehr lesen

Männergespräche am Feuer

Unter dem Titel "Feuertaufe — Männergespräche am Feuer" finden im ersten Quartal 2019 bei uns im Kloster drei Abende für Männer statt, die von der Männerseelsorge des Bistums Münster/dem Kreisbildungswerk Recklinhausen organisiert werden.

"Ich weiß nicht, wer kommt und es gibt kein festgelegtes Thema, doch es ist interessant und absolut bereichernd. Die Rede ist von den monatlich stattfindenden Gesprächen am Feuerkorb im Zisterzienserkloster in Bochum-Stiepel. Jeder setzt sich in der Reihenfolge in der er kommt hin; alle rücken durch. Und keiner weiß, wer seine beiden Gesprächspartner für die nächste Stunde sein werden, links und rechts. Die zweite Stunde wird durch ein Thema bestimmt, das aus der Gruppe kommt und wir reden von uns und nicht über ein Thema. „So habe ich das noch nie gehört”, oder: „Von mir aus hätte ich mich nicht zu diesem Mann gesetzt”, sind einige O-Töne aus anderen Treffen. Ja, der Andere ist anders und das ist gut so. — Selbstverständlich wird in dieser Zeit niemand am Durst zugrunde gehen und auch für den kleinen Hunger wird gesorgt sein. Eingeladen sind Männer jeden Alters."

Termine: 17. Januar, 27. Februar, 27. März 2020

jeweils von 19 Uhr—22 Uhr

Die Anmeldung erfolgt über das Kreisbildungswerk Recklinhausen.

Foto: Symbolbild - Lagerfeuer bei der Kirche.

Achtung: Jugendvigil diesmal verschoben!

Herzliche Einladung zur nächsten Jugendvigil! Diese wird diesmal nicht wie normalerweise am ersten Freitag im Monat stattfinden, sondern eine Woche später, also am Freitag, dem 10. Januar 2020. Beginn ist wie immer um 20 Uhr in unserer Kirche.

Die Jugendvigil ist ein Gottesdienst speziell für junge Menschen. Wenn du zwischen ca. 13 und 35 Jahre alt bist, Fragen zum Glauben hast, Jesus näherkommen möchtest oder einfach neue Freunde kennenlernen willst, bist du hier genau richtig! Herzlich willkommen - und bring ein paar Freunde mit! 

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es eine Agape mit Snacks und Getränken im Pfarrheim, wo noch genug Zeit zum Plaudern und zum gegenseitigen Kennenlernen ist.

Weitere Infos gibt es hier.

Ältere Artikel?

Hier gelangen Sie zu den Archiven der Jahre:

2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007