Blog-Archiv 2019

Silvester Alternativ

mehr lesen

Frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr!

Wir Zisterzienser des Klosters Stiepel wünschen allen Besuchern unserer Homepage und allen Menschen, die mit uns verbunden sind, frohe und gnadenreiche Weihnachten und viel Segen für das Jahr 2020! Gott möge Sie und alle Ihre Angehörigen durch das Neue Jahr begleiten! 

Bild: Weihnachtskrippe im Foyer unseres Klosters.

WEIHNACHTSLITURGIE 2019

Hier finden Sie die wichtigsten Gottesdienstzeiten zu Weihnachten und Silvester 2019. Herzliche Einladung!

24. Dezember - Heiliger Abend

mehr lesen

Klosterladen über Weihnachten und Neujahr geschlossen

Ab dem 23. Dezember 2019 bis einschließlich 10. Januar 2020 hat unser Klosterladen geschlossen. Ab 11. Januar gelten wieder die normalen Öffnungszeiten. Der letzte Öffnungstag vor Weihnachten ist der 22. Dezember!

Bild: Artikel aus dem Klosterladen.

Auditoriumsprogramm Januar-Februar 2020

Das Auditoriumsprogramm für Januar und Februar 2020 ist nun online abrufbar.

Hier können Sie das Programm downloaden.

Herzliche Einladung zu den Vorträgen!

364. Monatswallfahrt mit Pfarrdechant Jürgen Schäfer

Am Mittwoch,  11. Dezember 2019, findet in unserer Wallfahrtskirche St. Marien Stiepel die 364. Monatswallfahrt statt. Als Hauptzelebrant und Prediger wird Pfarrdechant Jürgen Schäfer aus Werne zu Gast sein.

Das Programm:

17:00 - 19:00 Uhr Beichtgelegenheit

18:00 Uhr  Deutsche Vesper

18:30 Uhr  Rosenkranz vor dem Allerheiligsten

anschließend Hl. Messe

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es eine Agape und gemütliches Beisammensein im Pfarrheim. Herzliche Einladung!

Foto: Pfarrdechant Jürgen Schäfer, Werne.

mehr lesen

Klosternachrichten Dezember 2019/Januar 2020 online

Die Klosternachrichten für Klosternachrichten Dezember 2019/Januar 2020 sind online.

Hier können Sie die Klosternachrichten downloaden. Viel Freude beim Lesen!

Marienlob-Konzert am Sonntag, 8. Dezember

Am Sonntag, 8. Dezember 2019, findet wieder ein Konzert in unserer Reihe Marienlob in Lied und Musik statt. Unter dem Titel: "Gaude Maria Virgo" werden u. a. Werke von Riccio, Patta und Lassus aufgeführt. 

Jutta Dedy (Zink), Christian Zelsen (Barockbassposaune) und Friederike Spangenberg (Orgel und Cembalo) haben ein Programm mit Stücken aus dem 16. und 17. Jahrhundert zusammengestellt. Neben diversen Canzonen erklingen Bearbeitungen alter marianischer Gesänge wie „Sicut rosa inter spinas“, „Beata es Maria virgo“ und natürlich der Advents- und Weihnachtsantiphon „Alma redemptoris mater“.

Das Konzert findet in der Kirche St. Marien Stiepel statt und beginnt um 15:00 Uhr. Eintritt: Freie Spende. Herzliche Einladung!

Bild: Jutta Dedy, Friederike Spangenberg und Christian Zelsen.

mehr lesen

Auditorium am 10. Dezember 2019

Pater Dr. Johannes Paul Chavanne OCist spricht zum Thema:

"Vom Zuschauen zum Mitfeiern. Die Heilige Messe einfach verstehen."

mehr lesen

11. Stiepeler Kloster-Weihnachtsbasar

Am 14. und 15. Dezember 2019 findet im Pfarrheim St. Marien Stiepel zum elften Mal der Weihnachtsbasar statt, auf dem vor allem Erzeugnisse aus der Klosterküche (hergestellt von P. Florian und seinen fleißigen Helfern) verkauft werden.

Erhältlich sind u. a.:

  • 35 verschiedene Sorten Gelees u. Marmeladen
  • Liköre und Plätzchen aus der Klosterküche
  • Selbstgebackene Kuchen u. Torten
  • Tollkötter Hausbrot u. köstliches Griebenschmalz
  • Handgefertigte Pralinen
  • Stricksachen u. schöne Handarbeiten
  • Für das leibliche Wohl sorgt der "Klosterkoch" (Sonntag von 11 bis 14 Uhr)
  • Und Vieles mehr.

Der Erlös aus dem Weihnachtbasar kommt den Kindern von Smokey Mountain (philippinische Müllkinder) zugute.

Öffnungszeiten:

Samstag, 14. Dezember 2019, 14 -18 Uhr

Sonntag, 15. Dezember 2018, 10 -18 Uhr 

mehr lesen

Neuer Prior im Kloster Stiepel

Am Samstag, 30. November, wurde P. Maurus Zerb durch unseren Abt Maximilian Heim in sein neues Amt als Prior des Klosters Stiepel eingeführt. Dem Einführungsgottesdienst stand Diözesanbischof Franz-Josef Overbeck vor.

P. Maurus stammt aus Wölfersheim in Hessen, trat 1985 ins Benediktinerkloster Weltenburg ein und studierte von 1986 bis 1992 an der Hochschule Heiligenkreuz. 1996 übertrug er seine Profess auf unser Mutterkloster und wurde im selben Jahr zum Priester geweiht. Von 1998 an war er Pfarrer in den Stiftspfarren Maria Raisenmarkt und Podersdorf am Neusiedlersee (Burgenland). Zuletzt war P. Maurus auch Dechant des Dekanates Frauenkirchen. 

P. Andreas danken wir sehr herzlich für sein Engagement und seinen Einsatz, den er als Prior für unser Kloster und unsere Gemeinschaft geleistet hat! Er war für unsere Gemeinschaft wie ein guter Vater.

Bild: Einführungsgottesdienst für den neuen Prior, P. Maurus Zerb mit Bischof Franz-Josef Overbeck und Abt Maximilian Heim..

Einführung des neuen Priors

Am Samstag, 30. November, wird P. Maurus Zerb OCist in sein neues Amt als Prior des Klosters Stiepel

eingeführt. P. Maurus stammt aus Wölfersheim in Hessen, trat 1985 ins Benediktinerkloster Weltenburg ein und studierte von 1986 bis 1992 an der Hochschule Heiligenkreuz. 1996 übertrug er seine Profess auf unser Mutterkloster und wurde im selben Jahr zum Priester geweiht. Von 1998 an war er Pfarrer in den Stiftspfarren Maria Raisenmarkt und Podersdorf am Neusiedlersee (Burgenland). Zuletzt war P. Maurus auch Dechant des Dekanates Frauenkirchen im Burgenland. Er wird P. Andreas Wüller als Prior ablösen, der für mehr als zwei Jahre unser Kloster leitete.

Das Programm:

15:00 Uhr Festmesse mit Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck und Abt Dr. Maximilan Heim OCist.

Anschließend Empfang im Pfarrheim.

Herzliche Einladung!

Bild: Der zukünftige Prior P. Maurus Zerb und der jetzige Prior P. Andreas Wüller im Kreuzgang unseres Klosters.

363. Monatswallfahrt am Montag, 11. November

Am Montag, 11. November 2019 findet die 363. Monatswallfahrt statt. Hauptzelebrant und Prediger ist Pater Philipp Meyer OSB aus der Benediktiner-Abtei Maria Laach.

P. Philipp Meyer ist Kantor des Klosters Maria Laach und Chordirektor der von ihm gegründeten Cappella Lacensis.

Das Programm:

17:00 - 19:00 Uhr Beichtgelegenheit

18:00 Uhr  Deutsche Vesper

18:30 Uhr  Rosenkranz vor dem Allerheiligsten

anschließend Hl. Messe

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es eine Agape und gemütliches Beisammensein im Pfarrheim. Herzliche Einladung!

Bild: Die Schmerzhafte Mutter von Stiepel.

mehr lesen

Marienlob-Konzert am Sonntag, 10. November

Am Sonntag, 10. November 2019, findet wieder ein Konzert in unserer Reihe Marienlob in Lied und Musik statt. Unter dem Titel: "Sonaten und Toccaten – Werke der französischen Romantik" wird Friederike Spangenberg Werke von Guilmant, Gigout, Boëlmann u.a. auf der Orgel aufführen.

Im 19. Jahrhundert entwickelte sich in Frankreich eine sehr eigene und eigenständige Orgelkultur, bei der sich Orgelbau und Organisten gegenseitig befruchten. Die Komponisten arbeiten mit einer ganz anderen Klanglichkeit als ihre Kollegen im deutsch- oder englischsprachigen Raum – legendär geworden sind die Instrumente des Orgelbauers Cavaillé-Coll.

Geht das überhaupt: Werke der französischen Romantik auf einer eher kleinen, deutschen Orgel zu spielen? Natürlich nicht ohne Kompromisse, trotzdem soll dieses Konzert einen Eindruck verschaffen von der Welt der großen gotischen Kathedralen in unserem westlichen Nachbarland.

Die Aufführende, Friederike Spangenberg, ist Organistin an der Pfarr- und Wallfahrtskirche St. Marien Stiepel.

Das Konzert findet in der Kirche St. Marien Stiepel statt und beginnt um 15:00 Uhr. Eintritt: Freie Spende. Herzliche Einladung!

Bild: Die Organistin an unserer Kirche, Friederike Spangenberg.

mehr lesen

Kardinal Müller zu Gast

Am Montag, 4. November 2019, hatten wir die Freude, Kardinal Gerhard Ludwig Müller mit einigen Begleitern als Gäste im Kloster Stiepel begrüßen zu dürfen. Kardinal Müller hatte in diesen Tagen einige Vorträge und Gespräche in Bochum und an anderen Orten in der Umgebung. Die Organisatoren der Veranstaltungen nutzten die Gelegenheit, um den Kardinal zum Mittagessen ins Kloster Stiepel zu begleiten.

Bild: Kardinal Müller mit einigen Begleitern und einigen Mitbrüdern vor dem Kirchenportal.

Auditorium am 5. November

Dr. Markus van den Hövel spricht zum Thema:

"Diktatur des Relativismus"

mehr lesen

Adventsmarkt im Klosterladen

Auch dieses Jahr gibt es in unserem Klosterladen einen Adventsmarkt. Für einige Wochen haben wir ein erweitertes Angebot an Advents-, Weihnachts- und Geschenkartikeln. Der Adventsmarkt ist geöffnet von 17. November bis 22. Dezember 2019.

mehr lesen

Besuch aus der Jerusalemer Dormitio-Abtei

Zwischen Kloster Stiepel und der Dormitio-Abtei in Jerusalem (Benediktiner) bestehen schon seit längerem Bande der Freundschaft: Nachdem Bruder Josef OSB im Jahr 2006 im Rahmen eines Gregorianik-Studiums einige Monate in Stiepel verbracht hatte, pilgerte im selben Sommer unser gesamter damaliger Konvent zu einem Gegenbesuch ins Heilige Land. Dieses Jahr erfreute uns am 15. Oktober der Neupriester P. Simeon Gloger OSB mit seinem Besuch und mit einer Nachprimiz, in deren Anschluss er den Primizsegen spendete.

Auf dem Bild sieht man rechts neben P. Simeon OSB unseren Mitbruder P. Thaddäus Maria Hausmann, der die kommende Zeit hier bei uns im Kloster Stiepel verbringen wird. Er kam vor einigen Wochen aus dem Stift Heiligenkreuz, um hier an der Ruhr-Universität zu promovieren. Wir heißen ihn herzlich willkommen und wünschen ihm für sein Studium reichen Segen und den Beistand der Muttergottes!

Bild: Einige Mitbrüder unseres Konvents mit P. Simeon Gloger OSB (Mitte).

Internationale Marienwallfahrt

Am Samstag, 26. Oktober, findet die 2. Internationale Marienwallfahrt statt. Im Vorjahr nahm daran eine große Zahl von Pilgern aus unterschiedlichen Ländern teil. Jeder ist herzlich willkommen!

10:00 Uhr Wallfahrtsmesse mit P. Rupert Fetsch OCist

anschließend Agape im Pfarrheim

Herzliche Einladung!

 Bild: Gnadenstatue in der Wallfahrtskirche St. Marien, die Schmerzhafte Mutter von Stiepel.

Jugendvigil am 1. November

Herzliche Einladung zur nächsten Jugendvigil! Die Jugendvigil ist ein Gottesdienst speziell für junge Menschen. Wenn du zwischen ca. 13 und 35 Jahre alt bist, Fragen zum Glauben hast, Jesus näherkommen möchtest oder einfach neue Freunde kennenlernen willst, bist du hier genau richtig! Herzlich willkommen - und bring ein paar Freunde mit!

Weitere Infos gibt es hier.

mehr lesen

Marienlob-Konzert am Sonntag, 13. Oktober

Unter dem Titel: Musik für Viola und Orgel findet am Sonntag, 13. Oktober 2019, wieder ein Konzert in unserer Reihe Marienlob in Lied und Musik statt.

Katharina Wolf an der Bratsche wird von Friederike Spangenberg begleitet, die zwischen Cembalo und Orgel wechselt.

Die Viola ist selten als Soloinstrument zu hören. Meistens verschwindet sie im Gesamtklang eines Orchesters oder in einem Kammerensemble, wo sie oft als Füllstimme in der Mittellage eingesetzt wird. Dennoch bringt das Instrument mit seinen warmen und sonoren Klängen eine ganz eigene Charakteristik mit, welche bei diesem Konzert im Mittelpunkt steht.

Das Konzert besteht aus zwei Teilen. In der ersten Hälfte erklingen zwei sehr vielschichtige und spannungsreiche Werke aus der Zeit der Vorklassik, in der zweiten schwelgerische Stücke der Romantik.

Das Konzert findet in der Kirche St. Marien Stiepel statt und beginnt um 15:00 Uhr. Eintritt: Freie Spende. Herzliche Einladung!

mehr lesen

Wochenende für Männer

Die Männerseelsorge des Bistums Münster wird in den kommenden Monaten einige Veranstaltungen bei uns im Kloster Stiepel anbieten.

Von Fr. 29. November bis So. 1. Dezember 2019 findet ein Wochenende für Männer mit dem Titel: "Der Pfeil findet seinen Weg, wenn der Schütze bereit ist!" statt.

"Pfeil und Bogen sind seit alters her Jagd- und auch Kriegswaffen. In beiden Bereichen wurden sie abgelöst, doch vergessen hat man sie nicht. So wurde das Bogenschießen zur Sportart, bei der es um das Zählen der Ringe geht. Beim Kyudo, das sich aus den Kriegskünsten des japanischen Adels entwickelt hat, wird der „Weg des Bogens“ beschrieben, wobei diese alte Technik auch heute noch ihre meditative, sich zentrierende Kraft entfalten kann. Es ist ein Übungsweg, der Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht bringen will. Wer bereit ist, sich als Lernender zu verstehen, hat die notwendige Voraussetzung, diesen Weg zu gehen. Eingebettet wird dieser Bogenweg in die christliche Spiritualität".

Geleitet wird das Wochenende von Joachim Bergel, geb. 1956, Dipl. Betriebswirt (VWA), Religionspädagoge, Krisen – und Gewaltberater für Männer, Kess-Trainer, Jäger, ausgebildet im Meditativen Bogenschießen, Leiter des Referates Männerseelsorge im Bistum Münster.

Beginn: Freitag, 29. 11. 2019, 17:00 Uhr

Ende: Sonntag, 1. 12. 2019, 15:00 Uhr

Gesamtpreis: 178,- €

mehr lesen

Klosternachrichten Oktober/November 2019 online

Die Klosternachrichten für Oktober und November 2019 sind online.

Hier können Sie die Klosternachrichten downloaden.

Viel Freude beim Lesen!

362. Monatswallfahrt am Freitag, 11. Oktober

Am Freitag, 11. Oktober 2019 findet die 362. Monatswallfahrt statt. Zu Gast sind diesmal zwei Neupriester aus unserem Mutterkloster Heiligenkreuz: P. Georg Maria Winter und P. Aelred Maria Davies. Beide wurden im Sommer zum Priester geweiht und sie werden auch den Primizsegen spenden. P. Aelred Maria trat vor einigen Jahren im Kloster Stiepel ein und machte hier seine Kandidatur, bevor er in das Noviziat nach Heiligenkreuz ging. P. Georg Maria ist derzeit Kaplan im Neukloster in Wiener Neustadt.

Das Programm:

17:00 - 19:00 Uhr Beichtgelegenheit & Primizsegen

18:00 Uhr  Deutsche Vesper

18:30 Uhr  Rosenkranz vor dem Allerheiligsten

anschließend Hl. Messe, danach Prozession mit der Fatima-Statue

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es eine Agape und gemütliches Beisammensein im Pfarrheim. Herzliche Einladung!

Foto: P. Georg Maria Winter und P. Aelred Maria Davies.

mehr lesen

Auditorium am Dienstag, 08. Oktober 2019

Sophie von Bechtolsheim spricht zum Thema:

"Graf Stauffenberg – sein Leben und bleibende Ausstrahlung"

mehr lesen

Auditorium am Dienstag, 24. September

Dr. Jörg Sonntag (Dresden) spricht zum Thema:

"Handball im Himmel. Der spielende Gott als kulturgeschichtliches Phänomen im Mittelalter"

mehr lesen

361. Monatswallfahrt mit Weihbischof Rolf Lohmann

Am Mittwoch, 11. September 2019, findet die 361. Monatswallfahrt statt. Als Hauptzelebrant und Prediger ist diesmal Rolf Lohmann zu Gast, der Weihbischof im Bistum Münster ist.

Das Programm:

17:00 - 19:00 Uhr Beichtgelegenheit

18:00 Uhr  Deutsche Vesper

18:30 Uhr  Rosenkranz vor dem Allerheiligsten

anschließend Hl. Messe und Lichterprozession mit der Fatima-Madonna

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es eine Agape und ein gemütliches Beisammensein im Pfarrheim. Herzliche Einladung!

Foto: Weihbischof Rolf Lohmann.

mehr lesen

Marienlob-Konzert am Sonntag, 8. September

Am Sonntag, 8. September 2019, findet das 606. Konzert in unserer Reihe Marienlob in Lied und Musik statt. Zu Gast ist das William Byrd Ensemble unter der Leitung von Siegfried Kühbacher.

Auf dem Programm stehen mittelalterliche Gesänge aus Santiago de Compostela, u. a. Werke aus dem Codex Calixtinus. Diese Musik, die im 12. Jahrhundert entstand, erklang in dem seinerzeit beliebtesten europäischen Wallfahrtsort, und verkörpert die Anfänge der europäischen Mehrstimmigkeit.

Im Wechsel mit dem Ensemble spielt Friederike Spangenberg Orgelwerke der spanischen Renaissance von Pablo Bruna, Francisco Correa de Arauxo, Juan Cabanilles und Antonio de Cabezón.

Das Konzert findet in der Kirche St. Marien Stiepel statt und beginnt um 15:00 Uhr. Eintritt: Freie Spende. Herzliche Einladung!

mehr lesen

Auditoriumsprogramm 2019 - drittes Quartal

Das Auditoriumsprogramm für das dritte Quartal 2019 ist nun online abrufbar.

Hier können Sie das Programm downloaden.

Herzliche Einladung zu den Vorträgen!

Jugendwallfahrt 2019

Unsere nächste "Jugendwallfahrt" findet von Freitag, 6. bis Sonntag, 8. Sept. 2019 statt. Eingeladen sind alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von ca. 13 - 35 Jahren.

Es besteht Übernachtungsmöglichkeit mit Isomatte und Schlafsack. Wir bitten um Anmeldung unter jugendwallfahrt@kloster-stiepel.de oder 0234/77705-0 (Klosterpforte).

mehr lesen

Helferfest am Donnerstag, 15. August 2019

Unser "Helferfest" findet wieder am 15. August, dem Hochfest Mariä Himmelfahrt, statt. Eingeladen sind alle, die uns auch dieses Jahr wieder bei diversen Veranstaltungen (wie z. B. dem Klosterfest) oder bei Alltagstätigkeiten tatkräftig unterstützt haben! Beginn ist um 18:30 Uhr mit der Abendmesse. Anschließend gibt es einen Grillabend beim Pfarrheim. Bitte um Anmeldung an der Klosterpforte: 0234 / 77705-0 

Herzliche Einladung!

Monatswallfahrt mit Weihbischof Zekorn

Am Sonntag, 11. August 2019, findet in St. Marien Stiepel die  360. Monatswallfahrt statt. Hauptzelebrant und Prediger ist Weihbischof Dr. Stefan Zekorn aus dem Bistum Münster.

 

Das Programm:

17:00 - 19:00 Uhr Beichtgelegenheit

18:00 Uhr  Deutsche Vesper

18:30 Uhr  Rosenkranz vor dem Allerheiligsten

anschließend Hl. Messe und Lichterprozession

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es eine Agape und gemütliches Beisammensein im Pfarrheim. Herzliche Einladung!

Foto: Weihbischof Stefan Zekorn.

mehr lesen

Klosternachrichten August/September 2019 online

Die Klosternachrichten für August und September 2019 sind online.

Hier können Sie die Klosternachrichten downloaden.

Viel Freude beim Lesen!

Segnung der neuen Konventautos

Am Samstagabend, 3. August, nach der Komplet haben wir unsere zwei "neuen" Konventautos gesegnet. Wir mussten unseren Fuhrpark teilweise erneuern, weil zwei alte Autos ausrangiert werden mussten. Dafür haben wir zwei "neue" Gebrauchtwagen angeschafft. Farblich sind sie gut auf  unser Ordensgewand abgestimmt: Schwarz und weiß. Der Segen Gottes möge uns auf all unseren Wegen begleiten!

Bild: Segnung der beiden Konventautos.

Konventexerzitien in Marienrode

Von Montag, 22. bis Freitag, 26. Juli 2019 hatten wir unsere Konventerzitien. Wir waren dazu im Gästehaus des Benediktinerinnenklosters Marienrode. Leiter der Exerzitien war Pastor Peter Meyer aus Lüdinghausen, der häufig Exerzitien, u. a. auf Radio Horeb, hält. Die drückende Hitze dieser Tage war für uns dadurch etwas leichter zu ertragen, dass wir in einem alten Gebäude mit dicken Steinwänden untergebracht waren. Chorgebet und Hl. Messe konnten wir meistens gemeinsam mit den Schwestern feiern.

Bild: Stiepeler Mönche gemeinsam mit der Priorin und der Gastschwester aus Marienrode und unserem Exerzitienleiter Pastor P. Meyer.

Konventexerzitien

Von Montag,  22. bis Freitag, 26. Juli haben wir unsere diesjährigen Konventexerzitien und daher das Progamm für Außenstehende sehr reduziert. An diesen Tagen ist die Klosterpforte geschlossen, und das Konventamt um 7:15 Uhr sowie die Beichtmöglichkeit von 17:00 bis 17:45 Uhr entfallen. Die Gemeindemesse um 18:30 findet aber die ganze Woche über statt. Auch die Wallfahrtsmesse am Mittwoch um 15:00 Uhr und die Messe der KFD am Donnerstag um 8:30 finden wie gewohnt statt. Falls Sie dringende Anliegen haben, wenden Sie sich in dieser Zeit bitte an das Pfarrbüro: 0234/70 90 71 50.

Bild: Mitbrüder beim Chorgebet in der Klosterkirche.

Zu Gast im Kloster Amelungsborn

Von 5. bis 6. Juli 2019 waren einige von uns Stiepeler Zisterziensern im Kloster Amelungsborn zu Gast. Dieses ehemalige Zisterzienserkloster wird von einer evangelischen Bruderschaft geführt. Die Mitglieder treffen sich monatlich zu einem Einkehrwochenende im Kloster. Seit mehreren Jahren ist es üblich, dass die Stiepeler Mitbrüder sich einmal im Jahr mit der evangelischen Gemeinschaft des Klosters Amelungsborn zu einem ökumenischen Austausch treffen. Auf dem Programm standen u. a. gemeinsames Gebet, Gespräche zu verschiedenen Themen, eine Klosterführung und gemütliches Beisammensein.

Bild: Führung durch das Kloster Amelungsborn.

Monatswallfahrt am Donnerstag, 11. Juli

Am Donnerstag, 11. Juli 2019, findet die  359. Monatswallfahrt statt. Hauptzelebrant und Prediger ist Pater Rupert Fetsch OCist. P. Rupert ist vor einigen Wochen von unserer Mutterabtei Stift Heiligenkreuz zu uns nach Stiepel gewechselt und wird künftig u. a. das Amt des Novizenmeisters übernehmen, das er auch in Heiligenkreuz einige Jahre lang ausgeübt hat.

Das Programm der Monatswallfahrt:

17:00 - 19:00 Uhr Beichtgelegenheit

18:00 Uhr  Deutsche Vesper

18:30 Uhr  Rosenkranz vor dem Allerheiligsten

anschließend Hl. Messe und Prozession mit der Fatima-Madonna.

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es eine Agape und gemütliches Beisammensein im Pfarrheim. Herzliche Einladung!

Foto: P. Rupert Fetsch OCist.

mehr lesen

Auditorium Dienstag, 09. Juli

Dr. Anton ten Klooster spricht zum Thema:

Seligpreisungen als Weg zum Glück

mehr lesen

Fronleichnam

Am Donnerstag, 20. Juni, feiern wir das Hochfest des Leibes und Blutes Christi - Fronleichnam. Jesus Christus ist durch alle Zeiten hindurch in seiner Kirche gegenwärtig in der Gestalt von Brot und Wein. Das feiern wir, indem wir mit dem Allerheiligsten durch die Straßen ziehen. 

Die Heilige Messe beginnt um 10:00 Uhr, anschließend ist die große Fronleichnamsprozession. Nach dem Gottesdienst gibt es noch einen Frühschoppen und Essen im Pfarrheim. Herzliche Einladung!

Bild: Verehrung des Allerheiligsten an einem der Altäre bei der letzten Fronleichnamsprozession.

Achtung: Jugendvigil diesmal verschoben!

Herzliche Einladung zur nächsten Jugendvigil! Diese wird diesmal nicht wie normalerweise am ersten Freitag im Monat stattfinden, sondern eine Woche später, also am Freitag, dem 12. Juli. Beginn ist wie immer um 20 Uhr in unserer Kirche.

Die Jugendvigil ist ein Gottesdienst speziell für junge Menschen. Wenn du zwischen ca. 13 und 35 Jahre alt bist, Fragen zum Glauben hast, Jesus näherkommen möchtest oder einfach neue Freunde kennenlernen willst, bist du hier genau richtig! Herzlich willkommen - und bring ein paar Freunde mit! 

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es eine Agape mit Snacks und Getränken im Pfarrheim, wo noch genug Zeit zum Plaudern und zum gegenseitigen Kennenlernen ist.

Weitere Infos gibt es hier.

Auditorium am Dienstag, 18. Juni 2019

P. Dr. Moses Johannes Hamm OCist spricht zum Thema:

Barocke Tabernakel: Gottes Gegenwart feiern!

mehr lesen

Eichsfelder Wallfahrt

Am Sonntag, 16. Juni 2019 findet die 96. Eichsfelder Wallfahrt nach Stiepel statt. P. Rupert Fetsch OCist wird der Festmesse um 11:30 Uhr, die am Freialtar gefeiert wird, vorstehen. Um 14:30 Uhr gibt es in der Kirche St. Marien Stiepel eine Wallfahrtsandacht.

Bild: Wappen des Eichsfelds.

Krankenwallfahrt

Am Samstag, 15. Juni 2019 findet die alljährliche Diözesanwallfahrt für ältere, kranke und behinderte Menschen statt. Hauptzelebrant ist Weihbischof Ludger Schepers, der um 11:30 Uhr die Festmesse am Freialtar feiern wird. Im Rahmen der Messe wird den Teilnehmern auch die Möglichkeit angeboten, das Sakrament der Krankensalbung zu empfangen.

Bild: Weibischof Ludger Schepers.

Sternwallfahrt der B.M.V.-Schule Essen

Am Mittwoch, 12. Juni 2019, findet eine Wallfahrt des Klostergymnasiums B.M.V. (Essen) nach St. Marien Stiepel statt. Jede Klasse startet bei einem individuellen Ausgangspunkt, von wo aus die insgesamt ca. 1300 Schülerinnen und Schüler nach Stiepel kommen. Als Thema der Wallfahrt wurde das Motto der Stiepeler Mauer gewählt: "Mit meinem Gott überspringe ich Mauern". Die Eucharistiefeier auf dem Freialtar findet um 12:30 Uhr statt. 

Bild: Denkmal Stiepeler Mauer.

Klosternachrichten Juni/Juli 2019 online

Die Klosternachrichten für Juni und Juli 2019 sind online.

Hier können Sie die Klosternachrichten downloaden.

Viel Freude beim Lesen!

358. Monatswallfahrt mit Kolping-Bundespräses Pfr. Josef Holtkotte

Am Dienstag, 11. Juni 2019 findet die 358. Monatswallfahrt statt. Zu Gast als Hauptzelebrant und Prediger ist Josef Holtkotte, Pfarrer in Bielefeld und Bundespräses des Kolpingwerks.

Das Programm der Monatswallfahrt:

17:00 - 19:00 Uhr Beichtgelegenheit

18:00 Uhr  deutsche Vesper

18:30 Uhr  Rosenkranz vor dem Allerheiligsten

anschließend Hl. Messe und Lichterprozession

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es eine Agape und gemütliches Beisammensein im Pfarrheim. Herzliche Einladung!

Foto: Kolping-Bundespräses Pfr. Josef Holtkotte.

mehr lesen

Philippinische Wallfahrt am 8. Juni

Am Samstag, 8. Juni 2019, findet die 11. Philippinische Wallfahrt im Kloster Stiepel statt. Um 10:30 Uhr feiert Arturo Bastes y Mandin, Diözesanbischof von Sorsogon (Philippinen), die Festmesse, die musikalisch mitgestaltet wird vom preisgekrönten Aleron Choir (philippinischer Männerchor). Anschließend gibt es eine Agape mit philippinischen Speisen. Um 14:00 Uhr folgt eine Wallfahrtsandacht mit Beichtgelegenheit und eucharistischem Segen, um 16:00 Uhr eine Lichterprozession.

Wir freuen uns über alle Gäste!

Bild: Prozession bei einer Philippinischen Wallfahrt im Kloster Stiepel.

Marienlob-Konzert am Pfingstsonntag, 9. Juni

Unter dem Titel …the winged one… Chormusik zu Pfingsten findet das nächste Konzert in unserer Reihe Marienlob in Lied und Musik am Pfingstsonntag, 9. Juni 2019 statt. Es wird gestaltet vom Aleron Choir, einem preisgekrönten philippinischen Männerchor, der es sich zum Ziel gesetzt hat, die Möglichkeiten von Musik für Männerchor auszuloten und zu erweitern. Der Chor erarbeitet daher innovative Programme in diversen Stilen und Genres, um seinem Publikum ein möglichst vielfältiges und einzigartiges Hörerlebnis zu bieten. Ganz im Sinne seines Namens, in dem das lateinische Wort „ala“, Flügel, enthalten ist, möchte der Chor die sprichwörtlichen Flügel verleihen. 

Leitung: Christopher Ong Arceo

Der Chor wird am 9. Juni auch die Abendmesse um 18:30 Uhr in der Klosterkirche musikalisch mitgestalten.

Das Konzert findet in der Kirche St. Marien Stiepel statt und beginnt um 15:00 Uhr. Eintritt: Freie Spende. Herzliche Einladung!

Bild: Aleron Choir.

mehr lesen

Eine Nacht für Jesus

Unter dem Motto "May night - pray night" ist in der Nacht von 29. auf den 30. Mai (Christi Himmelfahrt) im Kloster eine Gebetsnacht geplant - Lobpreis, Anbetung, Rosenkranz, Impulse, Fürbitte, Stille... "Einfach alles, was gut ist und Jesus feiert!"

Von Jesus selber wissen wir, dass er manchmal ganze Nächte im Gebet verbrachte (vgl. z. B. Lk 6,12). 

Unsere Welt heute braucht wohl nichts so sehr wie das Gebet. Von einer Gebetsnacht dürfen wir uns sicherlich viele Gnaden für uns und für die ganze Welt erhoffen.

Beginn der Veranstaltung ist um 22:00 Uhr im Mariensaal (Pfarrheim St. Marien Stiepel).

Bild: Plakat der Gebetsnacht.

Klosterfest am Pfingstmontag, 10. Juni 2019

Am Pfingstmontag, 10. Juni 2019 findet wieder unser traditionelles Klosterfest statt. Beginn ist um 11:30 Uhr mit der Festmesse am Freialtar, der unser Herr Abt Dr. Maximilian Heim OCist aus dem Stift Heiligenkreuz vorstehen wird. Musikalisch mitgestaltet wird die Messe von "Rahels Musi". Anschließend gibt es Speis und Trank. Für die musikalische Umrahmung sorgt das Oberschlesische Orchester aus Ratingen, es gibt Programm für Groß und Klein (u. a. Hüpfburg für Kinder und Klosterführungen).

Herzliche Einladung!

Fotos: Bilder vom letzten Klosterfest. 

mehr lesen

Auditorium am Dienstag, 28. Mai

Frau Dr. Sabine Ludyga spricht zum Thema:

Die Seele des Kindes – wie können Ärzte und Psychotherapeuten die Seelsorger ergänzen?

mehr lesen

Alpha-Kurs in St. Marien Stiepel

Von 21. Mai bis 20. August 2019 findet bei uns in der Pfarrei ein Alpha-Kurs statt. Der Alpha-Kurs möchte Menschen die entscheidenden Themen des Christseins aufschlüsseln. In offener Runde, bei einem gemütlichen Essen, bei respektvollem Austausch und in anregenden Diskussionen. Sie können zuhören und Ihre Fragen und Gedanken mit anderen teilen... Vorkenntnisse sind keine nötig.

Jeder Alpha-Kurs startet mit einem festlichen Info-Abend, dann folgen zehn Kursabende mit spannenden Themen. Den Höhepunkt bildet ein Wochenende mit allen Teilnehmern.

Wann? - Start: 21. Mai 2019, 19:00 Uhr

Weitere Termine: Jeweils um 19:00 Uhr am 28.05. / 04.06. / 18.06. / 02.07. / 09.07. / 30.07. / 06.08. / 13.08. / 20.08. 2019 

Wochenende: 19.-21. Juli 2019

Wo? - Kloster und Pfarrheim St. Marien Bochum-Stiepel

Die Teilnahme ist kostenlos. Um eine Anmeldung für den ersten Kurstermin wird gebeten: alpha-stiepel@gmx.de oder im Pfarrbüro

Bild: Flyer Alpha-Kurs.

Gintasting

"Was aus einem Gin alles werden kann!"

Am Freitag, 24. Mai 2019 findet im Pater-Alban-Haus ein Gintasting-Abend statt. An diesem Abend wird Sie Pater Justinus gemeinsam mit dem aus Madeira stammenden Master-Mixologist Louis de Gouveia durch die Welt des Gins führen. "Dabei werden wir eintauchen in die Ginproduktion und verstehen, was seine Einzigartigkeit ausmacht", so P. Justinus. Es werden verschiedene Gins verkostet und einige Cocktails live gemixt, sodass jeder Teilnehmer erschmecken kann, was aus einem Gin alles werden kann. In der Mitte des Abends werden Häppchen zur Stärkung gereicht. Damit wird dieser Abend zu einem schönen Genusserlebnis.

mehr lesen

Marienlob-Konzert am Sonntag, 12. Mai

Am Sonntag, 12. Mai, findet wieder ein Konzert in unserer Reihe Marienlob in Lied und Musik statt. Unter dem Titel "Engel & Teufel – virtuose Musik aus Versailles" gibt das Trio in RE ein Konzert, bei dem Werke für Viola da gamba von Marin Marais, Antoine Forqueray, François Couperin und Joseph Bodin de Boismortier zu hören sind. Die aufgeführten Stücke gelten unter Gambisten als das Schönste, was in Frankreich für Gambe geschrieben worden ist.

Gönnen Sie sich eine Auszeit vom Alltag und tauchen Sie ein in die beeindruckende Klangwelt Frankreichs um 1700.

Das Konzert findet in der Kirche St. Marien Stiepel statt und beginnt um 15:00 Uhr. Eintritt: Freie Spende. Herzliche Einladung!

Bild: Logo Marienlob.

mehr lesen

Maigang mit Bischof Overbeck

Geschätzte 150 Menschen aus dem Ruhrbistum wanderten mit Bischof Franz-Josef Overbeck am Sonntag, 5. Mai 2019, beim traditionellen Maigang rund um unser Kloster. Nach dem Start an der Stiepeler Mauer, wo ein kurzes Friedensgebet stattfand, führte der Weg über den Kreuzweg im Kirchenwäldchen durch den Klostergarten und Klosterfriedhof über den Marienweg zurück zur Kirche.

Unterwegs wurden auch heimische Pflanzen- und Tierarten vorgestellt. Einige Male hielt die Gruppe an, um Erläuterungen der Förster des Rates für Land- und Forstwirtschaft im Bistum Essen über die heimischen Pflanzen und Tiere zu hören.

Ein drohender Regenschauer blieb Gott sei Dank aus - auch wenn einige Spaziergänger den Regenschirm bereits aufgespannt hatten. Abgeschlossen wurde der Maigang mit dem Gebet der Vesper gemeinsam mit den Mönchen und einer Agape im Pfarrheim.

Foto: Unterwegs mit Bischof Overbeck durch den Klostergarten.

Weitere Bilder finden Sie hier.

357. Monatswallfahrt mit P. Dr. Bernhard Vošicky OCist

Am Samstag, 11. Mai 2019,  findet die 357. Monatswallfahrt mit  P. Dr. Bernhard Vošicky OCist aus dem Stift Heiligenkreuz statt. P. Bernhard Vošicky ist Subprior im Stift Heiligenkreuz und unterrichtet an der dortigen Phil.-Theol. Hochschule Benedikt XVI. Liturgie. Er ist ein sehr beliebter und weithin bekannter Beichtvater.

Das Programm der Monatswallfahrt:

17:00 - 19:00 Uhr Beichtgelegenheit

18:00 Uhr  Deutsche Vesper

18:30 Uhr  Rosenkranz vor dem Allerheiligsten

anschließend Hl. Messe und (bei gutem Wetter) Lichterprozession über den Marienweg

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es eine Agape und gemütliches Beisammensein im Pfarrheim. Herzliche Einladung!

Foto: P. Dr. Bernhard Vošicky OCist.

mehr lesen

Maigang mit Bischof Franz-Josef Overbeck

Der traditionelle Maigang mit Ruhrbischof Franz-Josef Overbeck findet in diesem Jahr rund um das Kloster Stiepel statt. Die Veranstaltung beginnt am Sonntag, 5. Mai, um 14 Uhr mit einem Friedensgebet an der „Stiepeler Mauer“. Anschließend läuft Bischof Overbeck mit den teilnehmenden Gläubigen einen etwa zwei Kilometer langen Weg in der Umgebung des Klosters. 

Zurück im Kloster findet um 16 Uhr die Vesper mit dem Bischof und den Mönchen statt. Anschließend gibt es die Möglichkeit, einen Imbiss und Getränke einzunehmen. Außerdem wird eine Klosterführung angeboten.

Bild: Die "Stiepeler Mauer" ist Ausgangspunkt des Maigangs.

Auditorium am Dienstag, 7. Mai 2019

„Audi im Gespräch": Dr. Johannes Lierfeld in der Diskussion mit P. Justinus:

Ethik und Roboter – wie wird sich unser Leben verändern?

mehr lesen

Auditoriumsprogramm 2019 - zweites Quartal

Das Auditoriumsprogramm für das zweite Quartal 2019 ist nun online abrufbar.

Hier können Sie das Programm downloaden.

Herzliche Einladung zu den Vorträgen!

Christus ist auferstanden!

Wir freuen uns, dass wir zu Ostern die Auferstehung unseren Herrn Jesus Christus feiern können. Christus hat den Tod besiegt, das Leben ist stärker als der Tod! So dürfen auch wir voll Zuversicht darauf vertrauen, dass Jesus Christus auch uns einst zum ewigen Leben auferwecken wird.

Wir Zisterziensermönche von Bochum-Stiepel wünschen allen, die mit uns verbunden sind sowie allen Besuchern unserer Website ein gnadenreiches und frohes Osterfest! 

Bild: Statue des Auferstandenen in der Kirche St. Marien Stiepel.

Klosternachrichten April/Mai 2019 online

Die Klosternachrichten für April und Mai 2019 sind online.

Hier können Sie die Klosternachrichten downloaden.

Viel Freude beim Lesen!

 

Bild: Ausschnitt aus der Titelseite der aktuellen Klosternachrichten.

356. Monatswallfahrt mit Weihbischof Dr. Christoph Hegge

Am Donnerstag, 11. April 2019 findet die  356. Monatswallfahrt mit  Weihbischof Dr. Christoph Hegge aus Münster statt.

 

Das Programm:

17:00 - 19:00 Uhr Beichtgelegenheit

18:00 Uhr  Deutsche Vesper

18:30 Uhr  Rosenkranz vor dem Allerheiligsten

anschließend Hl. Messe

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es eine Agape und gemütliches Beisammensein im Pfarrheim. Herzliche Einladung!

Foto: Weihbischof Dr. Christoph Hegge, Münster.

mehr lesen

Auditorium am Dienstag, 09. April 2019

P. DDr. Justinus C. Pech spricht zum Thema:

Musik und Tanz: Das Glaubenszeugnis der Matthäuspassion

mehr lesen

Karwoche und Ostern 2019 - Gottesdienste

Palmsonntag, 14. April:

10:00 Uhr Heilige Messe mit Palmprozession

weitere Hl. Messen um 11:30 Uhr und 18:30 Uhr

Gründonnerstag, 18. April: 20:00 Uhr Heilige Messe mit Fußwaschung
Karfreitag,19. April:

09:00 Uhr Kreuzweg mit den Mönchen

15:00 Uhr Liturgie vom Leiden und Sterben des Herrn

Karsamstag, 20. April: 20:00 Uhr Feier der Hochheiligen Osternacht
Ostersonntag, 21. April: Hl. Messen um 10:00, 11:30 und 18:30 Uhr
Ostermontag, 22. April:  Hl. Messen um 10:00, 11:30 und 18:30 Uhr
mehr lesen

Auditorium am 26. März 2019

JProf. Dr. Katharina Klöcker spricht zum Thema:

Freiheit im Fadenkreuz - Überlegungen zu einer neuen Sicherheitsethik aus christlicher Perspektive

mehr lesen

Generalabt Mauro-Giuseppe Lepori OCist beim Rhein-Meeting in Köln

Der Generalabt unseres Ordens, Mauro-Giuseppe Lepori wird am 23. März beim Rhein-Meeting im Maternushaus in Köln sprechen. Sein Vortrag findet um 14:30 Uhr statt und hat den Titel „Ein denkendes Herz“. Mehr Informationen finden Sie auf der Homepage der Veranstaltung www.rhein-meeting.org.

Bild: Generalabt Mauro-Giuseppe Lepori bei seinem letzten Besuch im Kloster Stiepel.

3. Ostermarkt des Klosterladens von 17. März bis 14. April 2019

Herzlich willkommen zum 3. Ostermarkt des Stiepeler Klosterladens! Wir freuen uns auf Ihr Kommen zu den gewohnten Öffnungszeiten (sonntags ist über die Mittagszeit durchgehend geöffnet). Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf das Bild!

Monatswallfahrt mit Abt Maximilian Heim

Am Montag, 11. März 2019, findet die 355. Monatswallfahrt mit  Abtpräses Dr. Maximilian Heim OCist statt. Abt Maximilian ist nicht nur Abt unserer Mutterabtei Stift Heiligenkreuz im Wienerwald, sondern auch Abtpräses der österreichischen Zisterzienserkongregation. Wir freuen uns, dass er immer wieder Zeit findet, uns zu besuchen.

Das Programm der Monatswallfahrt:

17:00 - 19:00 Uhr Beichtgelegenheit

18:00 Uhr  Deutsche Vesper

18:30 Uhr  Rosenkranz vor dem Allerheiligsten

anschließend Hl. Messe

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es eine Agape und gemütliches Beisammensein im Pfarrheim. Herzliche Einladung!

Foto: Abtpräses Dr. Maximilian Heim OCist.

mehr lesen

Marienlob-Konzert am Sonntag, 10. März

Am Sonntag, 10. März 2019, findet das nächste Konzert in unserer Reihe Marienlob in Lied und Musik statt. 

Frau Friederike Spangenberg, Kantorin an unserer Kirche St. Marien und Organisatorin der Konzertreihe, wird diesmal selbst am Cembalo spielen.

 

L'Art de toucher le clavecin oder die wahre Art, das Clavier zu spielen.

Das Cembalokonzert am 10. März hat die unterschiedlichen Antworten auf die Frage: Wie spielt man ein Tasteninstrument? zum Thema. Es wird zwei Teile geben, die jeweils einem französischen bzw. einem deutschen Nationalstil gewidmet sind. In beiden Teilen sind u. a. Suiten zu hören. Bei aller Gegensätzlichkeit und Vielfalt werden am Ende vielleicht doch Ähnlichkeiten durchscheinen, die zeigen, dass auch die Musiker dieser Zeit immer wieder den Dialog gesucht haben.

Das Konzert findet in der Kirche St. Marien Stiepel statt und beginnt um 15:00 Uhr. Eintritt: Freie Spende. Herzliche Einladung!

Bild: Friederike Spangenberg.

mehr lesen

Aschermittwoch

Am Aschermittwoch wird in der Heiligen Messe, den Gläubigen, die das wünschen, ein Aschenkreuz auf die Stirn gezeichnet. Dazu spricht der Priester die Worte: „Bedenke, Mensch, dass du Staub bist und zum Staub zurückkehren wirst.“ Dieser Ritus erinnert uns daran, dass unser Leben vergänglich ist, und wir so leben sollen, dass wir jederzeit bereit sind, vor das Angesicht Gottes hinzutreten.

Bei uns in der Kirche St. Marien Stiepel wird das Aschenkreuz in der Frühmesse um 7:15 Uhr und in der Gemeindemesse um 18:30 Uhr ausgeteilt.

Bild: Das Aschenkreuz wird auf die Stirn gezeichnet.

Kreuzweg in der Fastenzeit

Mit dem Aschermittwoch beginnt die 40-tägige Österliche Bußzeit, eine Zeit, die wir dazu nutzen sollten, uns auf das Osterfest vorzubereiten.

An allen Sonntagen in der Fastenzeit beten wir um 16:00 Uhr den Kreuzweg im Kirchenwäldchen - bei Schlechtwetter im Kreuzgang des Klosters.

Herzliche Einladung zur Betrachtung des Leidens unseres Herrn: Jesus Christus hat für uns sein Leben hingegeben. Wenn wir uns im Gebet dankbar an sein Leiden erinnern, lässt er uns in der Liebe wachsen und im Glauben Fortschritte machen. Das Kreuzweggebet ist eine reiche Quelle von Gnaden!

Nutzen Sie außerdem die Beichtgelegenheit bei uns in der Kirche täglich um 17:00 Uhr!

Bild: Kreuzweggebet im Vorjahr.

Auditorium am Dienstag, 26. Februar

Monsignore Dr. Leo Maasburg spricht zum Thema:

Mutter Teresa – Bericht eines  Wegbegleiters

mehr lesen

Oster-Klostertage für junge Männer

Vom Mittwoch der Karwoche bis Ostersonntag finden auch dieses Jahr wieder Oster- Klostertage für junge Männer statt, die sich die Frage nach einer Ordens- oder Priesterberufung stellen. Geplant sind Impulse und Zeugnisse zum Thema Berufung, Mitarbeit in Haus und Garten sowie ein Ausflug und natürlich aktive Einbeziehung in die Gestaltung der Liturgie der Kar- und Ostertage.

Interessierte mögen sich bitte bei Pater Moses (p.moses@kloster-stiepel.de) oder bei Pater Emmanuel (gastamt@kloster-stiepel.de) melden.

Termin: Mi, 17. April bis So, 21. April 2019

Herzliche Einladung zur Teilnahme!

Bild: Kloster und Kirche vom Pilgerplatz aus betrachtet.

mehr lesen

Klosternachrichten Februar/März 2019 online

Die Klosternachrichten für Februar und März 2019 sind online.

Hier können Sie die Klosternachrichten downloaden.

Viel Freude beim Lesen! 

Bild: Ausschnitt aus der Titelseite der Klosternachrichten.

354. Monatswallfahrt mit Weihbischof Wilfried Theising

Am Montag, 11. Februar 2019, findet die 354. Monatswallfahrt mit Weihbischof Wilfried Theising statt. Wilfried Theising ist Weihbischof in Münster und Bischöflicher Offizial in Vechta.

Das Programm:

17:00 - 19:00 Uhr Beichtgelegenheit

18:00 Uhr  Deutsche Vesper

18:30 Uhr  Rosenkranz vor dem Allerheiligsten

anschließend Hl. Messe

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es eine Agape und gemütliches Beisammensein im Pfarrheim. Herzliche Einladung!

Foto: Weihbischof Wilfried Theising.

mehr lesen

Klostereinweihung in Sri Lanka

Am 26. Januar 2019, dem Fest der drei Ordensväter der Zisterzienser Robert, Alberich und Stephan Harding, ging eine lang gehegte Hoffnung in Erfüllung: Kardinal Malcolm Ranjith weihte in seiner Erzdiözese Colombo zusammen mit dem Abt von Heiligenkreuz, Maximilian Heim, das von Heiligenkreuz und Wohltätern finanzierte neugebaute Kloster „Stella Maris“ ein. 

Die heutigen Gründermönche Father Silvester, Father Bernard und Father Benedict wurden seit 2001 in Heiligenkreuz wie auch im Nationalen Seminar in Kandy in Sri Lanka ausgebildet. Sie hatten dann seit 2010 zunächst in einem gemieteten Haus ihr klösterliches Leben in Sri Lanka begonnen. Jetzt eröffnet ihnen das neue Kloster den notwendigen Raum, um das benediktinisch-zisterziensische Leben auch für junge Menschen attraktiv zu machen. So ist es eine große Freude, dass Abt Maximilian bereits im Vorfeld zwei Novizen einkleiden konnte, denen weitere Kandidaten folgen wollen.

Weitere Bilder vom neu gebauten Kloster und der Einweihung gibt es hier.

Bild: Abt Maximilian Heim und P. Wolfgang Buchmüller mit den drei Gründermönchen, den beiden Novizen und zwei Interessenten vor der Klosterpforte des neuen Klosters in Sri Lanka.

Auditorium am Dienstag, 05. Februar 2019

Johannes Lackner spricht zum Thema:

Transhumanismus und technische Menschenverbesserung. Beseitigung des Verderbens oder verderbliche Utopie?

mehr lesen

Einkehrtag mit P. Moses am 9. Februar

Am Samstag, 9. Februar 2019, veranstaltet P. Moses wieder einen Einkehrtag. Auch Michael Waletzko wird mitwirken. Das Thema: Jesus Christus: Weg - Wahrheit - Leben. Elemente des Einkehrtages sind u. a. Lobpreis, Impuls, und Segen mit der Reliquie des hl. Charbel. Wer möchte, ist auch eingeladen, an der Vorabendmesse um 18:30 Uhr in der Kirche teilzunehmen.

Beginn des Einkehrtages ist um 10:00 Uhr im Pfarrheim St. Marien Stiepel. P. Moses freut sich auf Ihr Kommen!

Um Anmeldung an der Klosterpforte (0234/77705-0) wird gebeten, damit wir die Teilnehmerzahl abschätzen können.

Bild: Jesus-Statue in Rio de Janeiro.

60 Jahre Marienlob - Jubiläumskonzert am Sonntag, 10. Februar 2019

Am Sonntag, 10. Februar 2019 findet das 600. Konzert in unserer Reihe Marienlob in Lied und Musik statt. Zu Gast ist bei diesem Jubiläumskonzert ist Prof. Hans Jaskulsky mit seinen beiden Ensembles Collegium vocale und Collegium instrumentale. Aufgeführt werden ausschließlich Stücke von Johann Sebastian Bach; im Mittelpunkt steht das bekannte Magnifikat. Das Programmheft mit weiteren Informationen können Sie auf www.marienlob.de downloaden.

mehr lesen

Auditoriumsprogramm 2019 - erstes Quartal

Das Auditoriumsprogramm für das erste Quartal 2019 ist nun online abrufbar.

Hier können Sie das Programm downloaden.

Herzliche Einladung zu den Vorträgen!

353. Monatswallfahrt mit Domvikar Pfarrer Dr. Thomas Stübinger

Am Freitag, 11. Januar, findet die  353. Monatswallfahrt statt. Geleitet wird sie von Domvikar Dr. Thomas Stübinger, der Pfarrer in Ellingen und Fiegenstall ist.

Das Programm:

17:00 - 19:00 Uhr Beichtgelegenheit

18:00 Uhr  Deutsche Vesper

18:30 Uhr  Rosenkranz vor dem Allerheiligsten

anschließend Hl. Messe

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es eine Agape und gemütliches Beisammensein im Pfarrheim. Herzliche Einladung!

Foto: Domvikar Dr. Thomas Stübinger.

mehr lesen