Klosterführungen

Herzlich willkommen!

Das Leben als Mönch ist immer auch ein "Zeichen" für die Welt; dafür, dass Gott mitten unter uns ist und in die Geschichte, ja bis in die persönliche Lebensbiographie eines Menschen hineinwirkt und ihn zur Nachfolge beruft.

Bei aller notwendigen Zurückgezogenheit des Mönches und seinem Bemühen, im Schweigen und im Gebet näher zu Gott zu gelangen, ist es ihm doch auch ein Anliegen, andere Menschen an dem Großen teilhaben zu lassen, das er selbst an sich erfahren hat.

Daher bieten wir interessierten Gruppen an, sich über das Kloster und die Lebensweise der Mönche vor Ort zu informieren. Besonders freuen wir uns, wenn Schulgruppen oder andere Gruppen junger Menschen (z. B. Firmlinge oder Konfirmanden) zu uns kommen und sich für das Leben im Kloster interessieren.

Eine Klosterführung dauert je nach Wunsch etwa zwischen 45 Minuten und eineinhalb Stunden. Dabei bekommt die Gruppe nicht nur die Gelegenheit, einen Rundgang durch Kirche und Kloster zu machen, sondern auch, in direkten Kontakt mit einem Mönch zu kommen und Fragen zum Klosterleben und zu allem, was damit zusammenhängt, zu stellen. Wenn es gewünscht wird, können wir auch eine Powerpoint-Präsentation für Sie machen. Gerne bieten wir auch noch eine extra Gesprächs- oder Fragerunde für Ihre Gruppe an, wenn Sie das wünschen.

Falls Sie sich für eine Führung und/oder ein Gespräch interessieren, wenden Sie sich bitte an die Pforte des Klosters (Tel. 0234 / 77705-0), schreiben Sie uns eine E-Mail: klosterpforte @ kloster-stiepel.de oder benutzen Sie das Kontaktformular am Ende dieser Seite (ganz unten).

Führungen und Gespräche sind kostenlos. Wenn Sie möchten, können Sie uns gerne eine Spende hinterlassen.

Schulklassen

Auch Schulklassen, die sich für einen Blick "hinter die Kulissen" eines Klosters interessieren, sind sehr herzlich willkommen!

Die Mönche haben stets gute Erfahrungen mit Schülern als Klosterbesucher gemacht, bringen sie doch (meistens) einen regen "Wissensdurst" mit. In einer Zeit, da vielerorts das Verständnis und das Wissen um Religion und Kirche kaum noch vorhanden ist, bietet es sich an, im Rahmen des Religions-, Ethik-, Geschichts- oder auch des Musikunterrichts (Choral!) die Chance zu ergreifen, Vorurteile abzubauen und authentische Informationen zu erhalten.

In Absprache mit den begleitenden Lehrerinnen und Lehrern bieten wir Führungen durch das Kloster an, die sich an dem aktuellen Unterrichtsbezug orientieren können. Gerne stehen im Vorfeld Mitbrüder zur Verfügung, um den Verlauf des Besuches im Kloster inhaltlich vorzubereiten und zu gestalten.

Stiepeler Klosterführer

Den Text unseres Stiepeler Klosterführers gibt es auch online: Hier klicken, um zu viel Wissenswertem zu gelangen: Klick

Kontaktformular für Klosterführungen und Gruppen-Gespräche mit einem Mönch:

Hinweis: Für andere Nachrichten benutzen Sie bitte unser Formular unter der Rubrik "Kontakt".

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.