Grüß Gott und herzlich willkommen !


Grüß Gott und herzlich willkommen auf der Internetseite der Zisterzienser von Bochum-Stiepel! Wir freuen uns sehr, dass Sie uns "besuchen"! Gleich unterhalb finden Sie alle Neuigkeiten aus dem Kloster sowie die Termine der nächsten Zeit! Wir wünschen Ihnen Gottes reichen Segen und den Beistand der Gottesmutter Maria! Ihre Zisterzienser von Bochum-Stiepel

Stiepeler Kloster-Blog

Ganz viele schöne Impressionen von unserem Pfarrkarneval am 30. Januar 2016 | © Raimund Hohaus

Nächste Familienkatechese mit Prior Pater Pirmin am Sonntag, 7. Februar 2016

Pater Prior Pirmin lädt wieder sehr herzlich zur nächsten Familienkatechese ein! Das Thema für Sonntag, 7. Februar 2016, lautet: "Die 3 göttlichen Tugenden: 3. Liebe." Kinder werden wie immer betreut! | Anmeldung unter: 0234 / 77705-0 oder p.pirmin @ kloster-stiepel.de

Herzliche Einladung zur Heiligen Messe am Aschermittwoch, 10. Februar 2016

Ganz herzlich laden wir Sie zur Mitfeier der Heiligen Messe mit Auflegung des Aschenkreuzes am Aschermittwoch, 10. Februar 2016, um 18.30 Uhr ein. Mit dem Aschermittwoch beginnt die 40-tägige Fasten- und Bußzeit. Bei dieser geht es in erster Linie um die Gesinnung der Buße und Umkehr, und erst danach um den Verzicht auf Süßigkeiten etc. In diesem Sinne sagt uns der Prophet Joel: "Zerreißt eure Herzen, nicht eure Kleider" (Joel 2,13). Das Bild links zeigt den "Aschermittwoch" von Carl Spitzweg: Ein armer Clown, der nicht mehr Clown sein darf, da der Aschermittwoch Einzug gehalten hat... 

Den Kreuzweg betrachten| an allen Sonntagen in der Fastenzeit

Mit dem Aschermittwoch beginnt die sogenannte Buß- und Fastenzeit: Der Herr lädt uns in dieser Zeit dazu ein, verstärkt Sein Antlitz zu suchen! An allen Sonntagen in der Fastenzeit beten wir um 16.00 Uhr gemeinsam den Kreuzweg im Kirchenwäldchen (bei Schlechtwetter im Kreuzgang). Ganz herzliche Einladung zur Betrachtung des Leidens unseres Herrn! Nutzen Sie zudem die Beichtgelegenheit täglich um 17.00 Uhr!

Beeindruckendes Fastentuch ab Aschermittwoch in unserer Kirche zu sehen: Das Mandylion

Wir haben die große Freude, ab Aschermittwoch ein besonders Fastentuch in unserer Kirche zu beherbergen: Das Mandylion "besteht aus zwei gestaffelten Leinenbahnen. Auf die hintere ist mit schwarzem Garn in einfachen Stichen ein großer Christuskopf gestickt. Die Silhouette erinnert an den Urtyp orthodoxer Ikonen. Die vordere Bahn verschleiert das Christusbild. Es bleiben Schatten und Assoziationen, die – verstärkt durch die eingesetzten Maße des Goldenen Schnitts – beim Betrachter das Empfinden einer eindringlichen Ruhe und spirituellen Dichte erzeugen." | Der Name der Künstlerin lautet: Regine Skudelny. Weitere Informationen zum Tuch finden Sie hier:        

 

Download
Informationen zum Mandylion von Martin Schirmers
Mandylion Stiepel-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument [105.4 KB]
Download

Nächste Monatswallfahrt mit Vikar Zaldy Antonio-Abong am 11. Februar 2016 | Diesmal mit Primizsegen!

Herzliche Einladung zu unserer 318. Monatswallfahrt am Donnerstag, 11. Februar 2016! Diesmal kommt unser Vikar Zaldy Antonio-Abong zu uns, wir freuen uns sehr! Er wird uns als Neupriester auch den Primizsegen spenden! Ab 17.00 Uhr besteht wie immer Beichtgelegenheit, um 18.00 Uhr beten wir gemeinsam die Vesper, es schließen sich (ab 18.30 Uhr) das Rosenkranzgebet und die Heilige Messe an. Um etwa 21.00 Uhr laden wir noch zu einem gemütlichen Beisammensein ins Pfarrheim ein! Herzlich willkommen!

Herzliche Einladung zur stillen eucharistischen Anbetung jeden Sonntag von 17.00-17.45 Uhr

Ganz herzliche Einladung zur stillen eucharistischen Anbetung bei uns in der Klosterkirche nun jeden Sonntag von 17.00 bis 17.45 Uhr! Zur gleichen Zeit besteht wie bisher regulär Beichtgelegenheit! Ausnahmen: Am 13. März, 3. und 10. April, sowie am 25. September und am 11. Dezember 2016 kann die Anbetung nicht stattfinden.

 

Die Beichte | Sakrament der Barmherzigkeit und Liebe Gottes

Wir möchten Sie wieder einmal auf ein sehr kostbares Angebot unserer Klostergemeinschaft aufmerksam machen: Sie haben bei uns täglich die Möglichkeit, zwischen 17.00 Uhr und 17.45 Uhr in unserer Klosterkirche das Sakrament der Barmherzigkeit und der Liebe Gottes zu empfangen! Teilen Sie dem Priester einfach mit, was Sie belastet und wovon Sie losgesprochen werden wollen! Der Priester wird Sie trösten und Ihnen Mut zusprechen! Und Gott selbst wird Sie und Ihren Weg segnen! Selbstverständlich können Sie auch außerhalb dieser Zeiten zur Aussprache kommen! Rufen Sie dazu bitte an unserer Klosterpforte an: 0234 / 77705-0 oder schreiben Sie eine E-Mail an: info @ kloster-stiepel.de

Herzliche Einladung zum Rosenkranzgebet mit den Mönchen

Ganz herzliche Einladung zum wöchentlichen Rosenkranzgebet mit uns Mönchen - immer am Montag um 19.15 Uhr in der Kirche! Oft entdeckt man erst in schweren Zeiten, welch ein Schatz dieses so einfache und oft belächelte Gebet in Wahrheit ist! Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen beim lateinischen Chorgebet der Mönche 

Ganz herzlich eingeladen sind alle Interessierten zu unserem lateinischen Chorgebet! Auch wenn Sie in der Schule kein Latein hatten, können Sie dabei zur Ruhe kommen und selbst zum Herrn mit eigenen Worten beten! Für das Abendgebet und die Komplet liegen Übersetzungen vor! Sprechen Sie uns einfach darauf an! Eine Übersicht aller unserer Gebets- und Gottesdienstzeiten finden Sie hier: Übersicht der Gottesdientzeiten

Blogarchiv

Hier gelangen Sie zum Blogarchiv: Klick