Neuigkeiten aus Heiligenkreuz: Frater Matthias ist Buchbinder-Geselle

Ein lieber Mitbruder ist nun Buchbinder-Geselle! Frater Matthias Schäferhoff kam über Stiepel nach Heiligenkreuz (vielleicht kennen ihn noch einige als Kandidaten). Pater Karl berichtet darüber: "Am 20. August wird Frater Matthias zusammen mit Frater Moses um 15 Uhr die Feierliche Profess ablegen. Wir freuen uns jetzt schon! Wie schön, dass er es rechtzeitig geschafft hat, eine spezielle Buchbinder-Ausbildung in München abzuschließen. Der Herr Abt, Hauptökonom P. Markus und andere Mitbrüder waren am 24. Juli in München bei der 'Freisprechungsfeier' durch die Bunbinderinnung München-Oberbayern dabei. Wir gratulieren dem neuen Gesellen! Wir wünschen uns von ihm viele schöne Bücher. So lebt eine jahrhundertelange Tradition weiter! Wegen der hervorragenden Arbeiten wurde ihm auch der Horst-Thül-Preis zugesprochen." (www.stift-heiligenkreuz.at)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0