Heilige Messen, Chorgebet und Anbetung

Die aktuellen Bedingungen für den Besuch der Gottesdienste (aufgrund der wechselnden Einschränkungen durch die Corona-Pandemie) können Sie auf der Homepage der Pfarre nachlesen.

Heilige Messen an Sonntagen

19:00 Uhr: Vorabendmesse am Samstag
09:00 Uhr: Lateinische Konventmesse (nicht öffentlich zugänglich, jedoch online per Livestream übertragen)
11:30 Uhr: Gemeindemesse

13:30 Uhr: Gemeindemesse
19:00 Uhr: Abendmesse

Heilige Messen an Werktagen

Gemeindemesse:

Montag bis Samstag: 19:00Uhr

Konventamt:

Montag bis Samstag: 7:15 Uhr (zurzeit nicht öffentlich zugänglich)

Chorgebet (Stundengebet) der Mönche

Unser Chorgebet findet zum Großteil in lateinischer Sprache statt. Ausnahme ist die Lesehore morgens.

06:00 Uhr: Invitatorium und Lesehore (deutsch)

06:45 Uhr: Laudes (Morgenlob)
07:15 Uhr: Konventmesse
12:00 Uhr: Engel des Herrn, Terz & Sext bzw. Sext & Non (Mittagsgebet)
17:45 Uhr: Vesper (Abendlob)

19:50 Uhr: Komplet, Engel des Herrn (Sonntags und in weiteren Ausnahmefällen ist die Komplet gleich im Anschluss an die Vesper in der Bernardikapelle.)

Alle Chorgebetszeiten sind normalerweise öffentlich. Aufgrund der Corona-Pandemie ist das Chrogebet jedoch zurzeit nicht öffentlich zugänglich.

Anbetung

Von 16:45 bis ca. 17:20 Uhr gibt es täglich stille Anbetung vor dem ausgesetzten Allerheiligsten in der Kirche.

Derzeit ist die Anbetung nicht öffentlich zugänglich.