Gäste herzlich willkommen!

"Alle Fremden, die kommen, sollen aufgenommen werden wie Christus; denn er wird sagen: „Ich war fremd, und ihr habt mich aufgenommen.“ 

(Regel des hl. Benedikt, 53. Kapitel)

 

Das Zisterzienserkloster Bochum-Stiepel will für das Ruhrgebiet ein Ort des Gebets und des Friedens sein. Menschen sollen hier die Möglichkeit erhalten, sich für einige Zeit zurückzuziehen und in der Stille des Klosters neue Kraft und Orientierung zu finden.

 

Bei den Gästen sollte ein gewisses Interesse am Klosterleben sowie an den Gottesdiensten (Chorgebet/Hl. Messe) vorhanden sein. (Andernfalls wenden Sie sich bitte an eine Pension.) Wir bitten auch um Verständnis, dass wir keine esoterischen Seminare beherbergen.

Termine werden nach Absprache vereinbart. Zur Übernachtung stehen 8 Einzelzimmer, 4 Zweibett- und 1 Dreibettzimmer (alle mit Dusche und WC) zur Verfügung. Preise auf Anfrage.

 

Wir freuen uns auch, wenn Familien mit Kindern zu uns kommen!

 

Falls Sie einen Aufenthalt mit einer Gruppe bei uns planen, beachten Sie bitte auch die Ausnahmen bei den Gottesdienst- und Essenszeiten! Ein Info-Blatt können Sie hier downloaden.

Download
Info-Blatt mit den Gottesdienst- und Essenszeiten im Kloster Stiepel zum Herunterladen.
Gottesdienst- und Essenszeiten 2019-05-1
Adobe Acrobat Dokument 161.4 KB

Kloster auf Zeit

Junge Männer, die Interesse am Klosterleben haben, können für einige Zeit mit den Mönchen im Kloster in der Klausur mitleben, um für sich persönliche Fragen nach einer Berufung zum Ordensleben und/oder zum Priestertum zu klären. Wir Mönche stehen gerne für Fragen und Gespräche zur Verfügung und versuchen, Anleitung und Hilfe in einer Lebenssituation zu leisten, die für den Suchenden fordernd aber auch spannend ist. In den Zeiten der Entscheidungsfindung wird erfahrbar, wie konkret Gott in das Leben eines einzelnen Menschen eingreift und ihn zur Nachfolge beruft. Berufung geschieht niemals im "luftleeren Raum", sondern bindet sich stets an Situationen, Orte und Personen, die dabei eine "Mittlerfunktion" einnehmen. Durch das konkrete Erleben einer Mönchsgemeinschaft bei Gebet und Arbeit können sich viele Fragen klären und Möglichkeiten eröffnen. Weitere Infos gibt es auf der Unterseite Mönch werden. Wenn Sie bei uns "Kloster auf Zeit" machen wollen, wenden Sie sich bitte an Pater Prior Andreas: 0234/77705-0 oder klosteraufzeit @ kloster-stiepel.de

 

Anmeldung für Gäste

Pater Emmanuel Heißenberger 
Zisterzienserkloster Stiepel

Am Varenholt 9
Tel: 0234 / 77705-0

Fax: 0234 / 77705-18
E-Mail: gastamt @ kloster-stiepel.de 

 

Kontaktformular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.