Visitation durch den Generalabt

In regelmäßigen Abständen ist in unserem Orden eine Visitation jedes einzelnen Klosters vorgesehen.

Von 5. bis 7. Juli findet die Visitation dieses Jahr bei uns statt.  Durchgeführt wird sie vom Generalabt des Zisterzienserordens, Mauro-Giuseppe Lepori gemeinsam mit Mutter M. Gertrud Pesch, Äbtissin der Zisterzienserinnenabtei Oberschönenfeld. Im Rahmen der Visitation sprechen die Visitatoren mit allen Mitbrüdern und schreiben am Ende einen Abschlussbericht, die "Charta Visitationis", wo sie üblicherweise (Verbesserungs-)Vorschläge für das Klosterleben  oder die Klosterentwicklung machen.

 

Bild: Gruppenfoto unseres Konvents mit Generalabt Mauro-Giuseppe Lepori und Äbtissin M. Gertrud Pesch.